Tuning World Bodensee startet am 05. Mai

Die Rahmenbedingung stimmen: 95.000 Quadratmeter Fläche, über 1.000 getunte Fahrzeuge aller Marken, über 200 Aussteller! Anfang Mai fällt wieder der Startschuss, zum 14. Mal öffnet die Tuning World Bodensee ihre Pforten. Im vergangenen Jahr überströmten über 100.000 Fans die Messe.

Neuheiten und Trends rund ums Tuning sowie zahlreiche Welt- und Deutschlandpremieren werden in Friedrichshafen präsentiert. Angefangen von Kleinwagen wie Fiat 500 über Kompakte wie Golf sowie Mittelklasse-Fahrzeuge wie den 3er BMW werden auch einige Supersportwagen aus dem Hause Lamborghini, Mercedes AMG & Co. mit von der Partie sein.

Premiere 2016: Zu bestaunen gibt es den ersten Rauh-Welt-Porsche „Made in Germany“! Der Breitbau-911er wurde von Tuning-Star Sidney Hoffmann, bekannt aus der Serie „PS-Profis“ aufgebaut. Weiteres Highlight ist der erst kürzlich vorgestellte BMW M2 in der getunten Version sowie der Ford Focus RS.  Von Citroën und Skoda werden ebenfalls die sportlichen Neuheiten zu sehen sein. Erstmals in Deutschland gibt es einen extra breiten Golf 7 mit Rocket-Bunny-Breitbau-Bodykit.

Anlässlich des 40. Geburtstag des Golf GTI ist eine Jubiläumsausstellung geplant. Hier werden wieder die Clubs und Tuner sein, die ihre individualisierten Fahrzeuge zur Schau stellen und zeigen und den aktuellen Trend vorgeben!

Neben der klassischen Messe gibt es ein passendes Rahmenprogramm: Youtube-Star, Driftlegende und ST-Markenbotschafter Ken Block wird am 5. Mai zu Gast sein und mit allen Besuchern auf Tauchfühlung gehen. Ein besonderes Erlebnis wird auch die Kultrallye „Gumball 3000“ sein, welche bereits einen Tag vor Messestart mit ihren Supersportwagen und Prominenten in Friedrichshafen gastieren wird. Beim „European Tuning Showdown“ (ETS) geht es um die edelsten und ausgefallensten Showcars Europas. Am 8. Mai wird dann die Miss Tuning 2016 gekürt.

Die Tuning World Bodensee findet von Donnerstag, 5. bis Sonntag, 8. Mai 2016 statt und ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Kostenfreies Parken ist auf den offiziellen Messeparkplätzen möglich. Die normale Tageskarte kostet 14 Euro, ermäßigt und im Vorverkauf 12 Euro. Tickets für die Preview-Veranstaltung „Gumball 3000“ am 4. Mai sind für 7 Euro an der Kasse und für 5 Euro im Online-Vorverkauf erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.